Videomarketing Stream

Video-Marketing Live-Stream-Aufzeichnung 🙂 😀 😎

1-2 x auf Play klicken und kurz warten, dann geht’s los. Da wir schon vor dem offiziellen Start um 17:00 einen technischen Abgleich gemacht haben, sind die ersten 9 Minuten ein Warming-Up. Das ist aber auch mal interessant zu sehen, was man so redet, wenn man denkt, man ist noch nicht so richtig live auf Sendung… (Seehofer-Effekt)

 

Mehr Video-Reichweite:

 Hier geht’s zu VideoCounter

http://VideoMarketer.de/tipp/mehr-Video-Reichweite

Gutschein-Code: ivan05

Dieser Gutschein-Code berechtigt zu 5 Gratis-Uploads Deiner besten oder nützlichsten Videos auf 25 Video-Portale. Sprich Du hast plötzlich 125 x Video-Präsenz im Web !!!! Gratis.

Der Clou ist, dass die Verteilung jedes Videos auf 25 Portale, nach der ersten Einrichtung, völlig AUTOMATISCH abläuft: weniger Arbeit – mehr Video-Präsenz = Du erreichst mehr Kunden und viel mehr Interessenten!

Gutschein-Code: ivan05

Gutschein-Code gilt bis Sonntag, 20. Mai 2012 24:00
Danach gibt es immerhin noch 3 Gratis-Uploads unter folgender Adresse:
Mehr Video-Reichweite:
http://VideoMarketer.de/tipp/mehr-Video-Reichweite


Video-Marketing TiPPs zur optimalen Verbreitung Deiner Videos:

Hier finden Sie die vom Anbieter Justin.tv gemachte Aufzeichnung des
Live-Streams vom 16. Mai 2012.
Robert Biermann und ivan GALiLEO diskutierten über viele nützliche Gedanken und Einstellungen, die man bei der Verbreitung seiner Videos auf den diversen Video-Portalen beachten sollte.

Die Qualität eines solchen Gratis-Livestream Anbieters wie Justin.tv ist natürlich nicht die gleiche die Sie sonst von meinen Full-HD Video-Produktionen kennen, aber hier zählen die Inhalte, die Tipps und das Experiment.

Da wir sehen, dass Live-Streams sich immer höherer Beliebtheit erfeuen, werden wir schauen ob es auch eine Bezahl-Version dieses oder anderer Anbieter gibt. Meist ist ja nicht die Videotechnik das Problem, sondern die Rücksicht auf ein ruckelfreies Abspielen, auch bei schwachen DSL-Leitungen.
Aber jetzt genießen Sie die Tipps dieser beiden Video-Männer und stellen Sie ruhig auch Fragen im Blog-Kommentar unten.

Ich helfe gerne,
ivan GALiLEO

 

 

[hcshort id=“5″]

 


20 Kommentare zu “Videomarketing Stream”

    1. Danke für die Rückmeldung. Dieses Justin.tv ist kein Webinar Fenster mit Chat und Mikrofon-Lautstärke-Steuerung in der Software. Der Techniker vom Robert Biermann hat mich über Skype eingefangen und zu Roberts Livecam dazu gemischt, Die Lautstärke bestimmt dieser Streaming-Dienst von Justin.tv
      Vielleicht kann ich bei der Aufzeichnung später noch ein wenig nachhelfen 🙂
      danke für Eure aktive Anwesenheit.

  1. Sehr Interessanter Beitrag,

    das Tool brauche ich aktuell nicht, jedoch für die Zukunft interessant.

    Danke sehr Herr Galileo und Herr Biermann.

    Ich finde, auf der Seite videocounter.com ist die Preisstruktur, in meinen Augen, unübersichtlich.
    Ich finde den Einzel-Uploadpreis von ,7,50€ pro Upload nicht.

    Beste Grüße.

    1. Da hast Du recht, habe auch grad etwas suchen müssen…
      Unter „Produkte“ findet man die Preistabellen.

      Und der Preis von 7,50 bedeutet, dass man einen Rabatt von 81,2% bekommen hat, was wiederum durch die Wahl eines großen Pakets/Verteilerauftrags vonstatten geht.

      Es gibt viele Pakete und Rabattstufen, man muss für das eigene Marketing die richtige Wahl treffen. Und wie überall: je weiter man in die Zukunft planen kann, desto grßzügiger sind die Preisnachlässe 🙂

      Jedenfalls ist es eine enorme Zeitersparnis, wenn man nach der Einrichtung nur noch sein Video 1x hochladen muss und es automatisch zu 25 Video-Portalen weiter verteilt wird.

  2. hallo,

    erstmal Danke für die Infos.

    Eine Frage

    Laut AGBs z.B.YOUTUBE gehen die Rechte an Youtube über, was tun, wenn man die Nutzungsrechte nicht komplett aus der Hand geben will?
    Grüsse
    Joe

    1. Dein Werk ist Dein Werk. Die Urheberrechte, die in Deinem Land gelten, gelten (zumindest theoretisch) auch für Uploads bei Videoportalen.
      Auf einem ganz anderen Blatt stehen aber die Nutzungsrechte. Das ist nicht dasselbe wie Urheberrechte!

      Diese musst Du dem jeweiligen Portal entnehmen und entweder kann man sie akzeptieren oder man verzichtet eben auf das Portal und nutzt nur selbstgehostete Videos auf eigenen Webseiten.

      Meistens erlaubt man ja einem Portal, die Weitergabe des Einbettungscodes. Dies soll ja die Verbreitung Deines Video-Contents eher fördern.

      Man kann ja seine Videos mit eigenen Wasserzeichen, Logos oder Website-URL Einblendungen kennzeichnen, damit der Bezug selbst bei unkontrollierter Fremdnutzung bestehen bleibt.

      Als Künstler wird man wohl ein Hauptvideo selbst hosten und einen Werbe-Trailer zum Hauptfilm auf die Videoportale verteilen = maximaler Nutzen!

  3. Aus Facebook:
    Da das GRATIS-Video-Angebot von Videocounter und Robert Biermann nur noch bis Sonntag 20. Mai 24:00 gilt, poste ich die Aufzeichnung zum LiveStream nochmal.
    http://OnlineVideoAusbildung.de/blog/live/ (mit Seehofer-Effekt)

    Wichtig ist, dass Ihr den Gutscheincode >>> ivan05 <<< bei der VideoCounter-Anmeldung eingebt, denn nur dann, könnt Ihr 5 eurer besten Videos GRATIS und AUTOMATISIERT auf die 25 angesagtesten Video-Portale hochladen.

    Natürlich muss man noch seine Accounts mit Zugangsdaten einrichten, aber die anfängliche Mühe lohnt sich, denn das machst Du nur EINMAL. Danach kannst Du 4 weitere Videos, die Dein Marketing und Branding voran bringen einfach einmal hochladen und sie erscheinen automatisch 100 Mal im Internet !!!

    Also, auch wenn Du NUR das GRATIS-Angebot nutzt, hast Du Deine Videos 125 x gestreut = Mega-Präsenz und Google verliebt sich in Dich, wenn Du Deine Keyword richtig setzt, 125 Mal im Internet :))))

  4. Pingback: Videocounter - 1 Video, 1 Klick, 25 Uploads | Intermetmarketing Dennis Sievers

  5. Hab da mal eine frage ? Ich möchte ein Film drehen von meinen Haus.Wo ich meine Räumlichkeiten und meine Rohre aufnehme.Das bedeutet das wenn der Film abläuft sehe ich meine Räume mit den Rohren die in der Erde verlaufen.Die Frage ist ob es eine Kamera gibt,oder ob Ich zwei Kameras brauche ? Eine 3D Kamera und eine Wärmebildkamera für die Rohre.

  6. Gutes Video Ivan…sehr interessant für mich.Ich habe jeoch eine Frage:
    Wie sieht es mit doppelten Content aus, wenn ich am Anfang die Beschreibung nur einmal pro Video einstelle….SEO technisch ist das doch ein Problem oder?

    Gruß

    Frank

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.