Screencast & Bildschirm-Aufnahme: Ungewöhnliche Formate

Optische Opt-in Seite…

Ein Screencast, also eine Bildschirmaufnahme, muss ja nicht zwingend das normale 16:9 oder 4:3 Format haben. Ich habe hier mal mutig ein Hochformat genommen. Schreiben Sie mir, wie Sie das finden… außer natürlich… ungewöhnlich… Klicken Sie auf das Bild und Lautsprecher an: Es ist wirklich ein Video »»»

ivan GALiLEO Video  Marketing # 00179

Branding für videoMarketing

Sie sollten auf Ihren Webseiten, YouTube Channels, Landing- und SalesPages eine Art wiedererkennbares Design haben. Sei es Ihr Logo, Ihre Farben, Ihr Seiten-Aufbau, Ihre Schriften, Ihre Sprüche, etc. 🙂

Irgendwas, das jeder sofort als „Ihre Handschrift“ erkennt. Kopieren Sie niemand anderen, sondern finden Sie Ihre eigene Identität!

Das kann sich natürlich auch entwickeln, muss nicht gleich alles von Anfang an in Stein gemeißelt sein. Aber schon muss eine klare Linie erkennbar sein. Mein Großvater hat vor über 60 Jahren das Sparkassen-Logo designt. Seitdem hat es nur minimale Veränderungen gegeben. Das große S mit der Münze oben drüber symbolisiert eine stilisierte Sparbüchse.

Mein Stil orientiert sich an platin-blauen Farb-Verläufen und orangener Schrift für meine Marken-Namen.
Dazu Trebuchet MS als eine gut lesbare, technische Internetschrift. Wobei ich für den Content immer Verdana verwende.

Wie sieht Ihr Branding aus? Schreiben Sie kurze Beschreibung mit Link auf Ihre Webseite in den Kommentaren. Am besten jetzt gleich 😉

14 thoughts on “Screencast & Bildschirm-Aufnahme: Ungewöhnliche Formate

  1. Cooles Video! Gratuliere zum Ranking!Ist zwar interessant das Format, aber wenn der User scrollen muss um alles zu sehen wirds auch nicht das wahre format sein oder?
    Lg
    johannes

  2. Servus Johannes,

    völlig richtig deine Bemerkung. Ich habe ja schon in der E-Mail zu diesem Artikel
    angedeutet, dass es wohl doch etwas zuuuu hochkant wurde…
    Also, sobald man scrollen muss, hat man über das Ziel hinausgeschossen.

    Nächstes Mal probiere ich es quadratisch!

    Ich wollte jedenfalls in „extremer Form“ zeigen,
    dass man gewohnte Pfade ruhig verlassen darf, um neue Entdeckungen zu machen.

    Das gilt bei allem im Leben.
    LG,
    ivan 😉

  3. Hallo Ivan,

    eine Videoaufnahme in einer Screencapture-Aufnahme, so etwas sehe ich selten.
    Noch interessanter wird es, wenn ich den Vollbildmodus des Videos aktiviere. 🙂

    Dein Manuskript ist wirklich interessant.
    Was mich etwas gestört hat war die Seitendarstellung im Querformat.
    Beim Ausdrucken habe ich 2 Seiten auf eine DIN-A4 Hochformat-Seite gedruckt.

    (Für mich ist diese Umstellung kein Problem, aber für einen Unerfahrenen User,
    der lange Texte lieber im Hochformat ausdruckt und liest, wäre es eines.)

    Aus Neugier würde mich interessieren, ob du für deinen VideoMarketer Launch auch ein Affiliate-Programm anbietest.

    Viele Grüße
    Matthias

  4. Hi Matthias,
    wie Du siehst bin ich auch beim Video-Marketing-Manuskript 2.0
    ungewöhnliche Wege gegangen: E-Book im QUERFORMAT!

    Die 2 größten Vorteile sind:

    1.)
    Du musst NICHT scrollen, beim Lesen am Bildschirm!

    2.)
    Du kannst nach dem Ausdrucken ganz easy Notizen, eigene Gedanken und Ideen
    am Rand, links und rechts neben dem Haupttext schreiben.

    Ich selbst schreibe ganz viel neben die amerikanischen E-Books, die ich kaufe.
    Oft entstehen bei mir komplett neue E-Books, Artikel oder Produkt-Ideen
    nur anhand der Notizen, die ich mir bei den Ausdrücken dazu schreibe.

    Und oft fehlt da Platz weil es normal hochkant ist.
    Somit wollte ich es besser machen.

    Ich hoffe diese 2 Riesenvorteile sind nun allen Lesern bewusst und nützlich.

    😉 ivan

    PS: cooles Theme auf deinem Blog, Matthias.

  5. Ach ja,
    Affiliate-Programm wird es natürlich geben!

    Alle Infos kommen anfang Dezember.

    Nach diesem http://www.videoMarketer.de Kurs werden wir sicher
    hunderte neuer guter Video-Webseiten
    von interessanten Menschen kennenlernen,
    die Ihre Produkte oder Dienstleistungen
    mit Videos professionell und effizient vorstellen werden.

    Freu mich schon riesig auf die Kreativität und den Erfolg der Teilnehmer.

  6. Hi Ivan 🙂

    Glückwunsch zum guten YouTube-Ranking. Das hat mich auf die Idee gebracht, mal zu schauen, warum mein Video über Indigokinder und Kristallkinder so unablässig neue Klicks bekommt … naja, schau mal selbst, was kommt, wenn Du einen der o.g. Begriffe bei YouTube suchst *freu … wenn man den Singular eingibt, also Indigokind, ist es sogar die Nr. 1 !!!

    Alles (IST) Liebe,

    Alexander

  7. Echt wichtiges Thema, nicht mehr wegzudenken im Onlinemarketing…
    Aber echt nicht so einfach, wenn man keine Orientierung hat wo man hinpacken muss…

    Deshalb sind die Videos eine echte Hilfe… Vielen Dank.
    Hab auch ne Frage abgesetzt, die mir binnen einer halben Stunde persönlich und ausführlichst beantwortet wurde. Hier meint es jemand ernst.

    Echt toll.. freu mich schon auf die nächsten Tipps!

    Viel Erfolg weiterhin
    Thomas

  8. Hallo Ivan,

    ich bin ziemlich „zufällig“ über deinen Blog gestolpert, werde aber öfters reinschauen, da du wirklich nützliche Infos zum Videomarketing lieferst.

    Gruß, Ralf Dahler

  9. ja, das finde ich auch sehr wichtig und habe das auch schon immer so gehandhabt. auch als es noch kein internet gab *gg*
    heute habe ich für mich persönlich alles in grau mit dunkelrotem rand, schwarzer verdana und türkiser linkfarbe. ich verwende das für alles, von den visitkarten bis zu meinen folders.

    ich wollte dich eben auf youtube abonnieren, aber aus irgendwelchen unerfindlichen gründen funktionierte das nicht. werd aber nicht lockerlassen und es später nochmal probieren …

  10. Ich kann deine Aussage nur bestätigen ja es Stimmt mit Videos kann man Suchmaschinenplätze sehr einfach und kostengünstig belegen.

    Diese Methode ist effizienter und man braucht auch keine teuere Werbekampagne, mit Videos kann man SUMA Plätze echt einfach belegen.

    Ich habs getestet und bin mehr begeistert davon. Viele meiner Kunden setzen bereits auf diese Technik und es werden immer mehr.

    Gruß Olli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *