Video erstellen: Einfach und schnell

VideoStativ + VideoDisplay + externes Mikrofon
»» los geht’s

ivan GALiLEO Video  Marketing # 00158

Machen Sie immer 3-4 Aufnahmen, und wählen Sie beim Video-Schneiden erst, die besten Takes aus. Das kann ruhig auch eine Mischung sein: Anfang von Take 3, Mittelteil von Take 1, Ende von Take 4, usw.

Bis Frühjahr 2012 (verlängert) gibt es das große Video-Marketing-Manuskript 2.0 noch kostenlos per E-Mail, wenn Sie mir Ihre wichtigste Frage zum Thema Video schicken. Ich persönlich antworte auf Ihre Frage, live und in echt! Spätestens in 24 Stunden haben Sie eine persönliche E-Mail von mir:

Video Marketing Manuskript 2.0 (150 Seiten Power-Infos!)
Bitte hier kostenlos anfordern:

Ihr Vorname:

Ihre E-Mail:

Über welches Thema würden Sie gerne ein Gratis-Video sehen?
Ihre Frage oder Info-Wunsch zum Thema Video:
»» Pflichtfeld 🙂 Bitte hier reinschreiben!

Bitte folgenden Code: captcha

hier manuell eingeben:

Ganz einfach Videos drehen mit diesen 3 Elementen:
  1. VideoKamera-Stativ, um in richtiger Höhe einen stabilen Bildausschnitt zu wählen
  2. Kamera-Display, sollte um 180° umklappbar sein, um sich selbst gut im Bild zu sehen
  3. Externes Mikrofon, am einfachsten ein dynamisches Mikrofon (Gesangs-/Reporter-Mikrofon)

Haben Sie das schon mal probiert? Haben Sie sich schon im Alleingang selbst gefilmt und moderiert? Erzählen Sie uns über Ihre Erfahrungen und Meinungen dazu, hier, als Kommentar…

17 Replies to “Video erstellen: Einfach und schnell

  1. Beim Thema Video bin ich mit Sicherheit auf der Stufe eines Anfängers.

    Genauso gut, wie ich mich selbst einschätzen kann, kann ich es bei anderen auch. Ich erkennen sehr wohl den Unterschied zwischen einem Anfänger, einem Möchtegern-Profi und einem wirklichen Profi.

    Ivan Galileo IST EIN PROFI. Was ich bisher von ihm gesehen (die Videos hier) und gelesen (das Video Mareketing-Manuskript) habe, ist wirklich klasse. Von ihm können viele, selbst ernannte, „Video-Internet-Marketing-Gurus“ noch einiges lernen …

    Viele Grüße aus dem Schwabenland

    Peter Arndt

  2. Hallo,

    also ich muss sagen dein Blog und auch deine Videos machen einen sehr professionellen Eindruck. Da weiß man sofort das man es mit einem ECHTEN Profi zu tun hat.

    Leider gibt es auch viele Schaumschläger und Möchtegern Profis, wie es Herr Arndt treffend formuliert hat. Das, da bin ich mir ziemlich sicher ist hier nicht der Fall. Man muß sich ja nur einmal den Lebenslauf durchlesen, der spricht auf jeden Fall Bände.

    Schöne Grüße aus dem Brugenland
    Gerhard VÖLKL

  3. Hallo Ivan,

    klare und einfache Tipps. Du kommst direkt auf den Punkt. Für jeden ist etwas dabei, ob Beginner oder Profi. Durch deine Tipps arbeite ich mit dem neuen Wissen an meinen Videos. Schade das ich den Report erst jetzt gefunden habe, dadurch wäre mir die „Versuch und Fehler Methode“ erspart geblieben. Doch das bringt Erfahrung. Erstaunlich, dass Video-Erstellen so einfach sein kann.

    Freue mich auf den Start des Kurses. Bin dabei!

    Viele Grüsse

    Uwe Glomb

  4. @Uwe
    danke für die Blumen. Ja ich habe tatsächlich viel Wissen und Erfahrung und ewig lange Recherchen in das Ebook gesteckt, dass ich derzeit allen kostenlos anbiete. Ich habe mir auch Bezahl-Ebooks von anderen Anbietern gekauft und war erstaunt mit wie wenig Herz und KnowHow manche Geld machen… mit vielleicht 35 Seiten…

    Bei mir ist alles aus der Praxis für die Praxis.

    Und die Balance zwischen Beginner und Profi zu finden in der Informationsaufbereitung ist eine tolle Herausforderung.

    Übrigens ich musste schmunzeln bei den schönen Fotos Deiner Ausrüstung, denn für das mittlere Segment der Kursteilnehmer habe ich eine ähnliche Ausrüstung… Du wirst es ja dann sehen. Mittlere sage ich deshalb, weil ich auch denen Mut machen möchte, die noch kein Greenscreen brauchen aber gleich loslegen wollen.

    Danke für Dein Vertrauen und bis bald.

  5. @Peter
    Vielen Dank auch ins Ländle, hab 7 Jahre nahe Stuttgart gewohnt. „Voll liabe Leit“ wie der Wiener sagt… Ich sehe Du hast auch schon begonnen richtig interessante Videos für Deine Angebote zu erstellen. Bin sicher, dass ich Dir helfen kann, das nächste Level zu erreichen! Bis bald amale, woisch 🙂

    @Franziska
    Hallo Franziska, freu mich über Deinen prominenten Besuch hier.
    Und danke für Deine Komplimente zum Ebook „Video-Marketing-Manuskript 2.0“.
    Ich hoffe vielen Videobegeisterten helfen zu können, sich durch den Dschungel der Begriffe, Equipment und alles zum Videos-online-stellen, erfolgreich durchzukämpfen.

    @Gerhard
    Servus Gerhard, Gruß ins Burgenland. Am Neusiedler See habe ich viele Live-Konzerte gehabt, sei’s Fendrich, Steffi Werger, und andere Austro-Popper der 90er und heute…
    Und zu Schulzeiten war Pfingsten immer Pflichtermin, Badehose, Trettboot, Strandpartys und Lebensfreude. Schöne Zeit.

    @ALLE
    Ich danke allen herzlichst für die tollen Fragen die immer per Formular gestellt werden. Dadurch kann ich noch mehr Qualität für die Kurse sichern, denn ich weiß dadurch immer, wo gerade bei Beginnern, der Schuh drückt.

    Und ich denke jeder von Euch kann hier bestätigen, dass er/sie eine persönliche Antwort von mir bekommen hat.
    Ich liebe Kommunikation!

    Herzlichst,
    ivanGALiLEO

  6. Lieber Ivan 🙂
    ich bin auch zuerst an einen der Anbieter geraten, der nicht gar so viel Background und Erfahrung hat, von Detail-Know-How oder gar Liebe für die Sache wohl auch eher zu schweigen … naja, dafür hab ich aus seinen Gratis-Videos das Optimum für uns rausgeholt und seinen Kurs dann halt nicht gekauft … Bei Dir möchte ich auch gern dabei sein, wenn Du loslegst!
    LG aus Uruguay,
    Alex

  7. Hallo Ivan

    Also ich bin echt begeistert, von dem was ich hier auf Deiner Seite bisher so gesehen habe.
    Das Thema Video wird gerade im Marketingsegment ja immer wichtiger und gerade für Anfänger sind die Tipps hier viel wert.
    Gerade am Anfang mangelt es den meisten (mich eingeschlossen) nicht nur an Erfahrung, sondern auch am nötigen Kleingeld, für eine Professionelle Ausrüstung.
    Da sind Deine Tipps und Infos verdammt wertvoll.
    Ich werde Deine Seite auf alle Fälle weiterempfehlen und sie bestimmt noch oft besuchen.

    Viele Grüße aus dem verschneiten München.

    Günter

  8. Das sich selbst filmen an sich ist nicht so spannend, aber wenn man sich dann das Video anschaut, findet man die Stimme schaeusslich (obwohl jeder die jeden Tag genau so hoert). Man findet, das man irgendwie bloede aussieht, was aber nur daran liegt, das man sich im normalen Leben nur recht selten selber sieht, wie man sich gibt und gebaerded.

    1. Da hast Du völlig recht, man ist anfangs sehr überrascht, wie man sich so bewegt und wie man von der Seite aussieht und wie oft man sich durch die Haare fährt und wie oft man sich räuspert, ja schon, alles witzige Erfahrungen…

      Aber genauso schnell gewöhnt man sich daran und fängt gegebenenfalls an dran zu optimieren. Natürlich nur wenn man überhaupt was präsentieren möchte vor der Kamera.

      Hier ein paar Tipps von meinem Freund Rolf Breuer für alle, die doch mal selber vor der Kamera auftreten wollen:
      http://www.youtube.com/watch?v=i2C7kMT5Nyk

      http://onlinevideoausbildung.de/blog/allgemein/video-marketing-das-will-ich-auch/

  9. Moin Ivan,

    super Ideen die ich mitnehme, vor allem find ich das Marketing echt geil.

    auch mal ein abschreckendes Erlebnis: ich bin auf einen kybernetisches Hörbuch gestossen für 4,95 zum download und musst mich sage und schreibe durch 8 weitere Verkaufsseiten durchklicken zum BestellShop, würde mich mal interessieren wieviele bis dahin kommen.
    na ja die haben noch nichts vom DAU gehört, was ich bisher von dir gesehen und gehört habe alles gut stehst ganz oben auf der RSS liste.

    noch frohe ostertage wir in Norddeutschalnd haben jedenfalls sommerwetter

    alles gute w.s.

  10. Super Video,

    schade das ich keinen so tollen Hintergrund besitze 😉

    Wo genau ist denn das?

    Ich plane gerade einen Video Blog mit Tutorials und Lernvideos ich hoffe ich kann dabei noch einiges von dir lernen.

    Gruß Olli

  11. Video-Marketing, bis jetzt kenne ich noch gar nicht die Hintergründe. Fragen werden wohl erst mit dem „machen“ kommen. Obwohl, die seitherigen Kommentare lassen vermuten, dass ich das dann locker und leicht umsetzen kann.

    Grüße
    Sil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.